Was mich diesen Sommer bewegt hat – Einblicke in das Einweihungsfest der „Heilen Welt“

Nach vielen Stunden der eifrigen Vorbereitungen zum Eröffnungsfest der Heilpflanzen und Gewürzmanufaktur „Heile Welt“ werden wir zur richtigen Zeit mit wunderschönem Wetter belohnt. Alle Menschen sind guter Laune und freuen sich auf einen sinnlichen Tag.

 

Zu Beginn tanzen wir mit Christine Schaffer-Reinsperger einen Kreistanz, der die Menschen zusammenführt. Wir tanzen in Spiralform zur Mitte.
Kreistanz

 

Ich genieße den Fluss der Energien und wünsche mir, dass das Leben in Bewegung bleibt.
Leben in Bewegung
Räuchern
Hanna und ich entzünden einen Räucherbuschen. Der Rauch soll den Ort und die Menschen reinigen und von negativen Energien, Sorgen und Altlasten befreien. Ich bitte um Unterstützung für das Heile Welt Projekt. Die Kräuter Beifuss, Johanniskraut, Wermut, Dost, Salbei, Gundelrebe, Schafgarbe, wilde Möhre und Rainfarn bringen die Botschaften in den Himmel.

 

 

 

Nach der spirituellen Einstimmung folgt ein interessantes und ganzheitliches Programm …

Viele Menschen zieht es zu den Eseln. In einer ruhigen und aufmerksamen Begegnung mit den Tieren wird Raum gegeben, um sich selbst näher zu kommen.

 

Vielen Dank Brigitte für Deine tolle Anleitung!
Bei den Eseln

 

Kinder in der heilen Welt
Danke Petra für Deine Bereitschaft, dein Wissen und deine Erfahrungen über einen natürlichen Umgang mit Kindern weiterzugeben. Durch dein Engagement und deine tiefe Überzeugung gelingt es, dass Familien ein tieferes Verständnis füreinander bekommen. Natürlicher Umgang mit Kindern ist eine Grundvoraussetzung für eine „Heile Welt“.

 

Massage
Anna Hytha gibt heilsame Berührung. Mittels der Tellington Touch Methode werden die Zellen mit Lebensenergie versorgt. Es tritt ein Zustand der Gelassenheit und Entspannung ein …

 

Ich danke dir für deine Behandlungen während einer stressigen Zeit.

 

 

 

Begegnungen mit Pflanzen sind der Ursprung der Heilpflanzenkunde

meditieren
Im Heilpflanzen und Gewürzgarten begegnen wir in meditativer Stimmung dem Beifuss.

 

Begegnungen mit Pflanzen sind der Ursprung der Heilpflanzenkunde. Unsere ersten Vorfahren haben durch Kommunikation mit der Natur, achtsames Beobachten und durch Intuition Heilpflanzenkräfte erkundet.

 

Wir legen den Beifuss auf verschiedene Körperstellen und spüren seine Wirkkräfte. Peter Gabis begleitet die Pflanzenmeditation mit seinem Hang.

 

Flohmarkt
Auch die Kinder haben alle Hände voll zu tun. Sie haben einen Stand mit selbstgebastelten Kunstwerken (Schmuck, Kissen, Kerzen, …) gestaltet.

 

Am Buffet
Für den Guster zwischendurch gibt es ein hervorragendes vegetarisches Buffet mit Brennnessel-Schafkäse Strudel, verschiedenste Aufstriche, selbst gemachte Mehlspeisen, Suppen und Kichererbsen Eintopf.

 

Vielen Dank Angelika, es hat allen so gut geschmeckt!

 

Am Steinkreis
Zum Abschluss-Ritual treffen wir uns nochmal im Kreis, tanzen und schreiben auf Birkenrinde Wünsche für mich und das Heile Welt Projekt.

 

 

 

In der Niederhof Kapelle

Zum Ausklang des wunderschönen Festes erzählt Maya Wenth eine Geschichte in der Niederhof Kapelle. Sie erzählt von ihrem Traum, von Steinen, Sand und Kaffee.

 

Sie stellt sich die Frage: “Was sind die wichtigen Dinge im Leben?“ Ihre Quintessenz lautet:

 

„Es ist immer genug Zeit, mit seiner Freundin eine Tasse Kaffee zu trinken“.
In der Niederhof Kapelle

 

Anschließend gibt es einen Ohrenschmaus: Zwei bekannte Musiker geben sich zum Besten.
Den Beginn macht Peter Gabis mit entspannender, sehr sinnlicher Percussion und Obertonmusik.
Percussion

 

Rockige Gitarrenklänge

 

Nach der Entspannungsmusik werden wir wieder wachgerüttelt … Pablo J. ist ein Musiker, der die Welt bereist, um durch seine Musik Verbundenheit zu vermitteln. Er rockt, dass uns die Ohren wackeln.

 

 

Ich danke allen Menschen von ganzem Herzen für ihre Liebe und Wertschätzung für mich und das Heile Welt Projekt.
Ich danke der Natur und den Pflanzen für ihre Kraft und immerwährende Liebe.

 

Christine Wagner

 

 

Dies ist nur ein Gravatar

Über Christine Wagner

Christine ist Inhaberin der Heil- und Gewürzmanufaktur „Heile Welt“ in Lilienfeld. Ein besonderes Anliegen ist ihr der Naturschutz, den sie mit ihren Produkten und deren Verpackung konsequent betreibt. Ihr Heilpflanzengarten wird nach Demeter-Richtlinien bewirtschaftet.
Ihr Wissen als Phytopraktikerin gibt sie in Seminaren und im Rahmen naturkundlicher Beratung weiter.

Alle Artikel von anschauen.

Kommentare

  1. Karin

    5. September 2014

    Leider war ich nicht dabei. Das Fest war mit Energie und Wissen bereichert. Ich wünsche uns Allen eine heile Welt Namaste

     

  2. papa

    6. September 2014

    danke für deinen bericht
    liege grüße papa

     

  3. barbara schmidt

    24. September 2014

    Liebe Christine, schade, dass ich nicht kommen konnte – habe nachträglich noch „Gusto“ bekommen;-)) Auf jeden Fall das Allerbeste für Deine heile Welt!!! LG und bis bald, Barbara

     

Hinterlasse einen Kommentar